Hojehaus · Birgitt Wöllner

Kunst, Texte, Gestaltung

Startseiten-Bild

baumspitzen 01
Schnee an sich nichts besonderes...
-drei Tage vor dem ersten Mai aber doch!

- auf was sie warten weiß ich nicht zu sagen...litzauerschleife 02

juwelenreif 023JPG
Wenn keiner hinsieht - über Nacht - legt die Natur ihr Geschmeide an

winterschmuck 02
Glitzerndes, vergängliches Krönchen.
Kleine, aufrechte, vorübergehende Majestät.

baloon 02...hinauf und davon, mitten hinein in die dunstigen Himmelsfedern!

angebot 03 50
Sonne und die Bank...ein Päuschen bietet sich an!

baumschlaf 04 30
Leise im Wald, leise!
Weckt mir den Wächter nicht!

023
Wolkenflusigleicht, flieht und stiebt auseinander, auf Nimmerwiedersehen - und trägt das neue Leben mit sich fort.

gartenfoto 02
Im März treffen sich wieder die Veilchen unter der alten Hainbuche und erzählen sich, wie es im Winter so war. Redseelige Pflänzchen...

002
Geht das Wärmen noch nicht, kann ich doch tausende kleiner Funken glitzern lassen.

IMAG0392
Langsam und bedächtig, Faden um Faden, Runde um Runde.
Eine gefährliche Schönheit.
Mutter Natur sichert mit frostigem Finger die Gefahrenstelle.

teufelsküche landsberg
Still und kalt und tief. Wer nicht weiß, von den versunkenen Mauern unter dem blauen Wasser und den blassen Lichtern in der Nacht, abseits des Weges sieht den Zauber. 

Und doch wieder nicht.